Urlaub auf dem Lande

David hat sich viel vorgenommen: Beete anlegen, Holz machen, Ofen bauen, Entspannen und Nachdenken :-)…

Ich hab zwei Wochen Urlaub die ich nach Effizienz voll durchgetaktet hab! In der ersten Woche widme ich mich dem Außenbereich. In der zweiten Woche folgt die Rekonstruktion der Decke in der Ferienwohnung und die theoretische Vertiefung meiner Weiterbildung zum REHA-Pädagogen. Dazwischen will ich mich erholen, Kraft tanken und mir wieder ein Sixpack für den Sommer antrainieren :-). Bisher läuft die Sache sehr gut!

Physische Rehabiliation

Physische Rehabilitation

Ich beginne meine Tage weiterhin wie Arnold außerhalb des Urlaubs gewohnt um 06:00. So kann ich mit dem Tag in den Tag starten. Nachdem ich meine Schilddrüsentablette genommen habe muss ich 30 Minuten bis zum Frühstück warten und scharre dann ab 06:30 mit den Hufen, dass der Baumarkt um 08:00 endlich seine Pforten öffnen mag! Die Zeit nutze ich effektiv mit Gemüsesaft und Steak verköstigen, Pläne schmieden und mich mit etwas Yoga-ähnlicher Gymnastik vorzudehnen. Nachdem ich dann um 09:00 vom Baumarkt zurückkehre und wieder viel zu viel Geld ausgegeben habe, beginne ich mit meinem Workout: Schaufeln, Hacken, Schubkarre-Fahren, Berge versetzen, Beete anlegen, der Schwerkraft trotzen und meine Vitamin-D Produktion durch exzessive Sonnenexposition ankurbeln! Mittlerweile habe ich nicht wie gewohnt sofortige Rückenbeschwerden, sondern kann nahezu drei Tage durcharbeiten, bevor sich ein leichtes Ziehen und Beben einstellt, das in seiner Intensität an die Luftverdrängung eines Schmetterling-Flügelschlags erinnern mag. Meine Rückenmuskulatur ist indes so stark angewachsen, dass man aus mir sicherlich das ein oder andere falsche Filet oder Roastbeef gewinnen könnte! Da hab ich mir in Berlin noch den Kopf zerbrochen welcher physikalischen Erniedrigung ich nachgehen könnte um Kalorien zu verbrennen und Muskulatur aufzubauen, bin zwischen Freeletics, Fitnessstudio-Probeabonnements, extensiven Radfahren und fragwürdigen Diäten geirrt, und hier auf dem Lande schaffe ich mit einem Tag Gartenarbeit genau all dies, was ich in keinem Fitness-Paket fand: Kondition- und Krafttraining, frische Luft und Spaß an der Sache, ein Endprodukt als Haupterzeugnis und Solarium gleich inklusive :-). #läuftbeimir

Psychische Rehabilition

Psychische Rehabilitation

Während ich in meiner Arbeit als Pädagoge oft mit abstrakten Herausforderungen die meine kognitiv-emotionalen Fähigkeiten fordern konfrontiert bin, begegnet mir die Arbeit im Garten und am eigenen Haus mit konkreten Fragestellungen und bietet mir nach Fertigstellung ein unmittelbar sichtbares Ergebnis. Natürlich kommt auch hier Anspannung auf – gerade wenn es darum geht am Anfang eines riesigen Berges an Aufgaben nicht zu verzweifeln sondern vielmehr alles kategorisch Einzuteilen, disziplinarische Pläne zu entwerfen – unter Einbeziehung der eigenen körperlichen Kräfte – die Aufgabe dann in viele keine Einzelschritte unterteilt zu einer Verwirklichung zu verhelfen. Anschließend lässt sich das Ergebnis greifen: Das Gefühl etwas mit seinen eigenen Händen erschaffen zu haben – gepaart mit befriedigender körperlicher Erschöpfung – stellt ein ganz besonderes Erfolgserlebnis dar! Und wenn dann noch eine Hollywood-Schaukel direkt in der Mitte des alltäglichen Pfades steht, und man durch sanftes Schwingen zum Verweilen eingeladen wird, dann ist der Tag doch schon gewonnen und nach fünf Jahren Latein beginnt man 10 Jahre später endlich zu begreifen, was die Redewendung “Carpe Diem” vermutlich bedeuten könnte! Mehr davon!

TO DO LIST

Was wäre der Mensch ohne Liste, ohne Plan und Struktur, ohne Kontrolle, die Dinge einzustellen, abzuhaken und bilanzierend. Meine Urlaubs-ToDo-Liste steht. Ich arbeite mit Kohlenstoff. Da ist man mit Allem. Kosmisch verbunden. Ärgert sich zwar über trockene Hände und Schmutz unter den Nägeln, aber wird realistisch…

  • Fundament für den Pizza-Ofen gießen
  • dazu den Holz-Unterstand räumen und umziehen
  • dazu den Lehmbruch in den alten Pfuhl verlagern
  • vorher den Pfuhl von Teich-Schlamm befreien und als Dünger in die Beete einbringen
  • welche Beete? Also ein Hügelbeet anlegen!
  • Als Dung und Katalysator für die Beete und als Füllstoff das gesamte Anwesen mähen um Grasschnitt zu gewinnen!
  • Endlich 1200 Liter Erdboden auf 2x2x0,4m ausheben
  • den Erdaushub in Kräuterbeet, Hügelbeet und Vorgarten verteilen
  • Sich an der vollbrachten Arbeit erfreuen!
Todo Liste Urlaub

0 Kommentare

Kommentar verfassen